Baba Haft is back: Haftbefehl mit Doppelvideo

Haftbefehl

Haftbefehl ist zurück, wobei, er war eigentlich niemals weg. Dank Omnipräsenz in Feuilleton, HipHop-Medien und Auskenner-Blogs hat der Babo in den letzten Monaten fleißig weiter am Booba-Status gearbeitet. „Ihr Hurensöhne / Saudi Arabi Money Rich“ zeigt dann auch als erste große Veröffentlichung vom neuen Album „Russisch Roulette“, wohin die Reise bei Hafti geht: Abhängen mit Chabos und Bangern, abfeiern mit der Easy-Does-It-Muschi-Kreuzberg-Agentur-Crowd. Kein Klischee wird ausgelassen, bis an die Schmerzgrenze und darüber hinaus. Eins ist klar, darüber wird man nicht nur im MZEE-Forum sprechen. Baba Haft eben.

Veröffentlicht von

Wenn Tim nicht gerade hier ist, schreibt er für ein großes Hasen-Magazin, das natürlich hauptsächlich wegen der tollen Texte gelesen wird.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Gibt keinen renommierten Künstler der nicht Haftbefehl extrem feiert (einschließlich Casper, Marteria und Cro). Absolutes Top-Niveau!

Schreibe einen Kommentar